Folge 10 – Tipps für Partner und Angehörige von Migräne-Betroffenen

Egal, ob Partner/in, Elternteil, Kind und Freund/in – wenn Angehörige Migräne haben, ist der Umgang mit der Krankheit als Nicht-Betroffener oft schwierig. Während sich Betroffene häufig unverstanden fühlen, fühlen sich Nicht-Betroffene oft hilflos. Daher möchte ich in dieser Folge das Thema aufgreifen und Dir Tipps geben, wie Du mit Angehörigen umgehst, die Migräne haben!


In dieser Podcastfolge erfährst Du:
– wie Du als Nicht-Betroffener mit Migräne-Betroffenen umgehst 
– wie Du die Krankheit besser kennenlernst
– wie Du Betroffene unterstützen und ihnen ggf. helfen kannst

Viel Spaß beim Zuhören : )


Meine Links:
Instagram: @unwetterimkopf
Entspannungspodcast: Alltagspause auf iTunes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.